Gastgeberverzeichnis Südharz

Breitungen

Breitungen
Herzlich Willkommen im schönen Ort Breitungen.

Breitungen

Breitungen, ein sehr altes, ehemals thüringisches Dorf, später Reichsgut und 961 erstmalig urkundlich erwähnt, liegt in reizvoller waldreicher Umgebung, mitten im Naturschutzgebiet, unweit des Bauerngrabens (episodischer See) mit Bachschwinde.

Dieser See versetzt in Erstaunen, da er von Zeit zu Zeit verschwindet oder wieder mit Wasser gefüllt ist. Man kann nie vorhersagen, ob man den See bewundern kann oder nur eine große Wiese und steile Felsen vorfindet. Innerhalb weniger Tage füllt und leert sich der See. Hohe und steile Kalkfelsen schließen das schmale Tal von 3 ha Größe ein. Geologisch betrachtet ist der Bauerngraben eine Erdsenke, deren Eigentümlichkeit in Deutschland einzigartig ist. Die Ursache liegt im Karstgestein des Harzvorlandes. Bei Versuchen, den Verbleib des Wassers mittels Einfärbung festzustellen, fand man das gefärbte Wasser in naher Umgebung, aber auch 35 km entfernt wieder.

Heute hat Breitungen 450 Einwohner und lädt mit seinen schmucken Fachwerkhäuschen zu einem Besuch und zum Wandern durch die reizvolle Südharzer Karstlandschaft ein.

Menü

Gastgeberverzeichnis Südharz